Programm am 4.Oktober

Das Programm für den Theorie-Tag am 4.Oktober steht nun.
Die Seminare und Workshops finden ab 12 Uhr im Haus der Demokratie statt und werden vorraussichtlich bis 20 Uhr laufen.
Für kleine Unkostenbeiträge sind Essen, sowie heiße und kalte Getränke erhältlich.

4.10.2008 :: ab 12 Uhr :: Haus der Demokratie (Greifswalder Str. 4)
zu erreichen mit den Bus- und Straßenbahnlinien M4, 200 und 240 bis Haltestelle „Am Friedrichshain“

1. Was ist Nationalismus?
(Junge Linke gegen Kapital und Nation / jimmy boyle berlin)

2. Was ist Staat und wie organisiert er das kapitalistische
Wirtschaften?
(Peter Decker, Redaktion GegenStandpunkt)

3. Rechtsstaat
(Marxistischer Lesekreis)

4. Workshops:
- Standortnationalismus
(Mag Wompel, labournet)
- (Was ist dran am) Diskurs über den „Überwachungsstaat“?
(Gruppe ,kein kommentar‘ Berlin)
-Nationenfrage in der marxistischen Theorie & der Umgang mit nationalen Befreiungsbewegungen.
(Klassenautonomie / „Ex-Ex-Proletarisches Komitee“)
-Ansätze revolutionären Praxis
(Revolutionärer Aufbau Schweiz; Organisierte Autonomie Nürnberg )